Dozenten

Im Ausbildungskurs zum zertifizierten Reitlehrer werden namhafte Fachdozenten ihr Wissen theoretisch und vor allem aber auch in praktischen Demonstrationen, Übungen oder Trainingsberatungen und Reiteinheiten für optimales Pferdetraining weitergeben. Folgend ist eine Auflistung der Dozenten.


Biomechanik /  Bewegungsanalyse – Koordination des Pferdes

  Daniela Danckert

Dozentin: Dr. med. vet. Daniela Danckert, Tettnang
Frau Dr. Danckert ist Tierärztin, geprüfte Pferdephysiotherapeutin (Ausbildung bei Stefan Stammer)  und geprüfte Veterinärchiropraktikerin IAVC* und IVCA**, Fremdprüferin bei Reiten 360°, www.vet-chiro-physio.de 


Der passende Sattel

Urban Truninger

Dozent: Sattlermeister Urban Truninger, Schweiz 
Herr Truninger kombiniert biomechanische Gegebenheiten mit seinem Know-How im Sattelbau. Seine Firma Equinomic fertigt individuelle Sättel der gesamten Reitsportbandbreite und für alle Pferdetypen.  www.equinomic.ch 


Hufe und die Auswirkung der Hufstellung auf den Bewegungsablauf des Pferdes, unabhängig ob mit oder ohne Eisen.

udo_riedel_175 udo_riedel_huf_175

Dozent: Hufphysiologe, Hufheilpraktiker und Pferdeosteopath Udo Riedel (vdhp,de, equine-institut.com, hufklinik-eifel.de) arbeitet mit ganzheitlichem Ansatz, um den großen Einfluß der Hufbearbeitung auf den ganzen Pferdekörper und dessen Physiologie zu berücksichtigen. In der Hufklinik Eifel therapiert das Team mit Erfolg auch schwierigste Fälle.


Zähne, sowie biomechanische Zusammenhänge vom Kiefer bis hin zur Rittigkeit

zahnarzt_himmel_stuke_175 zahnarzt_koepfe_175

Gastdozentin:  Pferdedentistin IGFP und Tierärztin Martina Himmel-Stuke 
mit Weiterbildungen in Pferdephysiotherapie und Osteopathie, Akupunktur am Pferd.
Themen: Krankheiten und Probleme der Zähne. Aufbau und Funktion des Kiefergelenks. Biomechanische Zusammenhänge von Kiefer, Hals, Rücken und Rittigkeit, sowie Muskulatur. Wirkungsweise, sowie Vor,- und Nachteile verschiedener Gebisse und Zäumungen.


Individuelles Reittraining nach der klassischen Reitlehre

Sabine_Ellinger_Reiten_360_Grad Sabine_Ellinger_Fuchs_Reiten_360_Grad

Dozentin: Sabine Ellinger, Dressur bis Klasse S, Autorin „Pferde über den Rücken arbeiten“, Cavallo Academy
Sabine Ellinger betreibt einen Ausbildungsstall mit einer Station für Pferde Rehabilitation. Bei Reiten 360 Grad unterrichtet sie die Teilnehmer nach der klassischen Reitlehre und ist als Fremdprüferin in der Unterrichtsprobe bei der Abschlußprüfung tätig.


Muskulatur des Reitpferdes, Körperliche Voraussetzungen des Reiters

claudia_zell_175 claudia_zell_flyer_175

Dozentin Claudia Zell, Staatlich geprüfte Physiotherapeutin & Pferdephysiotherapeutin DIPO
Angewandte Reitpferdemuskulatur: Lage, Funktion und Aussehen im Stand und Bewegung.


Das Reiten 360° Team

team_reiten360grad_350_1

Regina Eckerlin & Katja Wiesebach 
Zwei Reiterinnen, die schon immer mehr Wissen wollten … Die offen sind für neue Kenntnisse und Erfahrungen, sich nicht einer einzigen Lehre verschreiben wollen und deren Hauptziel es ist, mit Freude physiologisch richtig zu reiten und dabei auch die Pferdepsyche zu beachten.

regina_350

Regina Eckerlin 
Seit über 20 Jahren Reitlehrerin „Feldenkrais und Reiten“ mit Ausbildung am internationalen Institut von Marie-Luise von der Sode und Dozentin beim Lehrinstitut für Reittherapie igogo, Erfahrungen TTEAM, Centered Riding, Zirkuslektionen (bei Bea Borelle), reiterliche Ausbildung in klassischer Dressur und Légèreté (bei Egon von Neindorff, Günther Kolb, Philippe Karl, Dr. Dörr, Desmond O’Brian, Sabine Ellinger), sowie Chiron Springen, vier Ausbildungskurse für Physiotherapie, Sattelkunde, Hufstellung am Deutschen Institut für Pferdeosteopathie, Seminare bei Dr. med. vet. Danckert über Biomechanik, Bewegungsabläufe und Bewegungsanalyse


Katja Wiesebach
Osteo Concept Coach (Fachschule für Osteopathische Pferdetherapie Welter-Böller), Pferde-Physiotherapie und Rehabilation (veterinärmedizinische Fachschule Spanien), Centered Riding Instructor, Springausbildung (bei Barbara Reitter / Roth – Deutsche Meisterin, Sarah Watt – Schülerin von Ian Miller, Hans Peter Kempf – Hessenmeister etc.), Klassische Dressur und
katja_mauer2
Légèreté (bei Sabine Mosen – Master Teacher von Phillipe Karl), Klickertraining (positive Verstärkung) contra Natural Horsemanship, fünf Ausbildungskurse für Physiotherapie, Sattelkunde, Hufstellung, Akupressur am Deutschen Institut für Pferdeosteopathie, Seminare bei Dr. med. vet. Danckert über Biomechanik, Bewegungsabläufe und Bewegungsanalyse